Chambre des salaries Luxembourg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
CSL Individuelle Berechnung ihrer Rente Gleichzeitiger Bezug einer Hinterbliebenenrente und eines Gehalts

Antikumulbestimmungen bei gleichzeitigem Bezug einer Hinterbliebenenrente und eines Gehalts

Imprimer PDF

Wenn Sie eine Hinterbliebenenrente beziehen, die zusammen mit Ihren beruflichen Einkünften eine bestimmte Grenze übersteigt, könnte die Hinterbliebenenrente gekürzt werden.

Die Kürzung Ihrer Hinterbliebenenrente wird von den nachstehenden 3 Faktoren bestimmt:

  • Dem Betrag der von Ihnen bezogenen Hinterbliebenenrente
  • Dem Betrag des Ihnen ausbezahlten Gehalts
  • Der Anzahl der Kinder, für die Sie Anspruch auf Babyjahre oder auf eine Erziehungspauschale (Mammerent) haben, und der Anzahl der Kinder, die Anspruch auf eine Waisenrente haben.

Wenn Sie jeweils Ihre persönlichen Daten einsetzen, erhalten Sie automatisch den Bruttobetrag der gekürzten Rente.

Hierzu tragen Sie bitte den Bruttobetrag Ihrer Hinterbliebenenrente, die Höhe Ihres Bruttolohns und die Anzahl der Kinder, für die Sie Anspruch auf Babyjahre oder auf eine Erziehungspauschale haben, sowie die Anzahl der Kinder, die Anspruch auf eine Waisenrente haben, in die vorgesehenen Felder ein.

 

Bruttomonatslohn
Bruttobetrag der Hinterbliebenenrente
Anzahl der Kinder, für die Sie Anspruch auf Babyjahre oder auf eine Erziehungspauschale haben
Anzahl der Kinder, die Anspruch auf Waisenrente haben

Bruttobetrag der gekürzten Hinterbliebenenrente

Achtung: Für die Berechnungen sind stets die Bruttobeträge der Renten und Gehälter anzugeben.

Die Arbeitnehmerkammer haftet nicht für Ergebnisse, die von den Berechnungsergebnissen der Sozialversicherungseinrichtungen abweichen, die auf Basis der genauen Versicherungslaufbahn erfolgen.

 

 

Partager

AddThis Social Bookmark Button